Kite Safari Brasilien

Der heilige Gral, die große Pilgerfahrt, der Inbegriff von Perfektion für jeden Kitesurfer. Es gibt wirklich nur einen Nachteil: Nach diesem Trip wirst du es echt schwer haben, etwas genau so gutes oder sogar noch besseres zu finden. Kristallklare Flachwasser-Spots, zornige Wellen, scheinbar endlose Downwind-Abenteuer… einfach alles, was das Kiter-Herz begehrt. Der Wind pfeift so perfekt und mechanisch, dass man hinterm Horizont fast einen überdimensionierten Ventilator vermuten könnte. In einem Klima, das höchstens das Tragen von Boardshorts oder einem Bikini rechtfertigt, ist die Kite Safari Brasilien ein absolut unvergessliches Erlebnis.

Safaris Daten
Kite Safari 1 16.11 - 29.11.2018 (13 Übernachtungen)
Touren Daten
Kite Safari Parnaíba (Tour 1) 16.11 - 24.11.2018 (8 Übernachtungen)
Kite Safari Atins (Tour 2) 24.11 - 29.11.2018 (5 Übernachtungen)

Kite Brazil Safari 1 & 2 Tatajuba – Barra Grande – Delta de Parnaiba – Atins – Macapá

Du möchtest das schöne Brasilien schon genießen bevor es mit der eigentlich Tour losgeht? Dich schon mal aufwärmen? Gute Idee! Wir empfehlen dir, einen Flug nach Fortaleza (FOR) zu buchen. Von dort ist es leicht, einen Transfer nach Tatajuba zu finden. Zusammen mit unseren Partnern vor Ort können wir gerne eine Unterkunft, Flüge und Flughafentransfers für dich organisieren.

Parnaiba Downwind Tour

  • Connector.

    Tag 1 - Tatajuba

    Tatajuba! Das hört sich wie ein Ausruf der tropischen Begeisterung an, und dafür gibt es einen Grund: Es ist der Name einer Lagune, die das brasilianische Postkarten-Klischee voll und ganz erfüllt. Besonders für Kitesurfer. Also ein perfekter Ausgangspunkt für unsere Kite Safari. Nach einer Aufwärm-Session starten wir den ersten kurzen Downwinder.

  • Connector.

    Tag 2 - Tatajuba - Jericoacoara

    Das könnte ein bisschen Muskelkater in den Beinchen geben: Der Downwinder von Jeri nach Tatajuba ist nicht nur super spaßig, er will auch einfach kein Ende nehmen. Mittagessen gibt’s mitten im Mangrovenwald von Guriú. Zurück in Tatajuba ist eine Sunset Session angesagt– und dann natürlich ein gediegenes Dämmerschoppen.

  • Connector.

    Tag 3 - Maceio - Barra Grande

    Dieser Part unserer Safari hängt von der Tide ab, und deshalb sind wir flexibel: Entweder es wird ein Downwinder von Tatajuba to Camocim oder wir machen einen Downwinder von Camocim über Maceio nach Barra Grande. Egal worauf es letztendlich hinausläuft – am Ende des Tages werden wir mit einem dicken Grinsen auf den Backen in der berühmten Pousada BGK in Barra Grande absteigen.

  • Connector.

    Tag 4 - Barra Grande

    Die paradiesische Atmosphäre der Lagune in Barra Grande mit den Mangrovenwäldern drumherum ist ein Erlebnis für sich. Aber du wirst dich später noch lebhafter an die perfekten Bedingungen erinnern: Es ist ein spiegelglatter Spielplatz für Freestyle Kitesurfer. Der Heimweg mit dem Esel Express ist ebenfalls eine sehr spaßige Angelegenheit.

  • Connector.

    Tag 5 - Barra Grande & Macapá

    Die Qual der Wahl: Ein weiterer Downwinder zum Weltklasse-Spot Macapá und danach eine Freestyle Session auf der Lagune – oder andersrum? Abends dann nochmal die Qual der Wahl: Noch ein Caipirinha oder eine andere eiskalte Cocktail-Köstlichkeit von der hervorragend ausgestatteten Bar im BGK?

  • Connector.

    Tag 6 - Delta de Parnaíba

    Weltklasse Kitesurf-Bedingungen in einer Weltklasse-Kulisse. Von all den großartigen Kitespots, die wir auf unserer Safari besuchen, könnte das hier sehr gut das berühmte Sahnehäubchen sein. Die Ilha das Canárias liegt mitten im Flussdelta und kann nur per Boot erreicht werden – oder per Kite. Hier gönnen wir uns drei Tage Dschungel-Luxus. Hervorragende Kite-Optionen im Fluss und der Flussmündung.

  • Connector.

    Tag 7 - Delta de Parnaíba

    Wie Wellen schlagen höher und höher. Buchstäblich, denn hier steht ein ziemlich amtlicher Wave Spot auf dem Programm. Nach einer Aufwärm-Session im Bereich der Flussmündung stürzen wir uns in einen adrenalingestättigten Downwinder in eine außerirdisch wirkende Dünenwelt. Danach geht’s mit dem Boot ganz entspannt durch die Mangrovenwälder, zurück zur Pousada. Abends bietet sich an diesem spektakulären Ort eine Boots-Safari oder Naturbeobachtung an.

  • Connector.

    Tag 8 - Delta de Parnaíba

    Wie Wellen schlagen höher und höher. Buchstäblich, denn hier steht ein ziemlich amtlicher Wave Spot auf dem Programm. Nach einer Aufwärm-Session im Bereich der Flussmündung stürzen wir uns in einen adrenalingestättigten Downwinder in eine außerirdisch wirkende Dünenwelt. Danach geht’s mit dem Boot ganz entspannt durch die Mangrovenwälder, zurück zur Pousada. Abends bietet sich an diesem spektakulären Ort eine Boots-Safari oder Naturbeobachtung an.

Atins Downwind Tour

  • Connector.

    Tag 9 - Atins

    Atins: Ein Name, der auf den Gesichtern von vielgereisten Kitesurfern ein wissendes Lächeln provoziert. Die gleichnamige Flachwasser-Lagune gilt als Inbegriff von perfekten Bedingungen. Um dorthin zu kommen, reisen wir um das größte Flussdelta der Welt. Unterwegs machen wir Halt in Tutoia und Paulinho, bevor uns die Jeeps nach Caburé bringen, von wo es einen Downwinder zur magischen Lagune von Atins gibt.

  • Connector.

    Tag 10 - Atins

    Heute stehen einige der besten Flachwasser-Spots in Brasilien und abends die beste Pizza im Lande auf dem Programm. Wenn du auf Freestyle stehst, wirst nur sehr schwer bessere Bedingungen finden als in Atins. Mit der auflaufende Flut begeben wir uns auf einen rasanten, 6km langen Downwinder an dessen Ende es eine weitere Dosis perfektes Flachwasser gibt. Danach wirst du ordentlich Kohldampf haben und kannst deine Beißerchen in einer Pizza versenken, deren Qualität der Region ebenbürtig ist: Weltklasse.

  • Connector.

    Tag 11 - Atins

    Hast du diese Videos von dem Red Bull Event gesehen, wo sie inmitten dieser absolut surrealen Dünenlandschaft kiten? Dahin geht es heute. Der Lencois Maranhenses Nationalpark ist bekannt für das tausendfache Blau seiner Lagunen. Nachdem wir uns in der Flussmündung von Atins aufgewärmt haben geht’s auf einen 15 km langen Downwinder. Zum Abendessen haben wir ein Date mit D. Luiza, Großmeister der örtlichen Shrimp-Küche.

  • Connector.

    Tag 12 - Macapá

    Weltklasse Flachwasser-Spot mit sechs Buchstaben? Macapá! Der Plan ist, uns in den perfekten Bedingungen gleich vor dem Kite Center so lange auszutoben, bis wir nicht mehr können. Dann schleppen wir unsere Müden Knochen zum chronisch gut gelaunten Thomas und seinem echt österreichischen Apfelkuchen.

  • Connector.

    Tag 13 - Macapá

    Das große Finale dieser großen Kite Safari soll ein Downwinder von Macapá nach Luis Correia sein. Danach ist es an der Zeit für’s Abschiedsessen. Du weißt, was das heißt: Brasilianische Leckereien, eiskalte Sturzfluten von Caipirinha und schamloses Geplauder über die größten und lustigsten Momente dieses Abenteuers.

Du willst noch nicht nach Hause? Dabei sind wir dir gerne behilflich!

  • Gönn ein paar mehr Tage Flachwasser-Perfektion im schönen Macapá
  • Lehn dich zurück und lass deinen muskelgekaterten Hintern zum Flughafen chauffieren – oder zu einem anderen Kite spot.
 

Was gibt’s fürs Geld?

8 Tage – 8 Nächte (Safari 1) / 5 Tage – 5 Nächte (Safari 2)

  • Anständige, gemütliche Unterkunft mit tropischem Frühstück
  • Transport während der Kite Safari, z.B. mit 4×4 Jeeps
  • Brasilien-erfahrener Tourleiter, der Deutsch, Englisch und Portugiesisch spricht
  • Kitesurf Training und Downwind Training (Trainer mit VDWS Lizenz)
  • Professionelle Fotos und persönliches Fotoalbum für jeden Gast
  • Bei jedem Downwinder ist ein Tourleiter im Wasser und ein Fahrzeug am Strand und / oder im Wasser (Boot, Jeep, Quad)

Was du selbst zahlen musst:

  • Essen & Getränke (ein leckeres Gericht kostet in Brasilien ca. 5 bis 15€,     ein Caipirinha ca. 2€)
  • Flüge und Flughafentransfers (wir helfen dir     gerne, die besten Flüge und Transfers zu finden)

Daten& Preise für 2018

  • Tour 1: 16.11. bis 24.11.2018 (Tatajuba – Barra Grande – Delta de Parnaiba) / Preis: 1429€
    • Einzelzimmer Upgrade: 300€ (auf Anfrage)
  • Tour 2: 24.11. bis 29.11.2018 (Parnaiba – Atins – Macapá) / Preis: 999€
    • Einzelzimmer Upgrade: 180€ (auf Anfrage)
  • Safari Tour 1 + Tour 2 (Komplette Safari): 16.11. bis 29.11.2018 – (Tatajuba – Atins – Macapá) / Price: 2350€
    • Einzelzimmer Upgrade: 480€ (auf Anfrage)

Wir brauchen mindestens 3 Teilnehmer pro Tour.
Weitere Infos anfordern

Deine Kite-Erfahrung

Um Weltklasse-Bedingungen zu genießen musst du kein Weltklasse-Kitesurfer sein. Aber für Anfänger ist es definitiv nichts. Du solltest also souverän manövrieren können, auch in starkem Wind und in Wellen, du solltest den Relaunch gut beherrschen. Die Downwinder dauern bis zu 3 oder 4 Stunden (mit Pause), es empfiehlt sich eine gewisse Fitness und anständiges Equipment.

WENN DU MIT WILLST

Solltest du in der Lage sein…
toeside / switch zu surfen (Downwind parallel zum Strand)
die Sicherheitssysteme zu nutzen
– einen Relaunch auch in tiefem Wasser durchzuführen
den Upwind Body Drag zu nutzen
eine Selbstrettung durchzuführen

  • KiteSafari WEbseite (25 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (28 of 52)KiteSafari WEbseite (25 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (35 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (23 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (13 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (11 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (7 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (4 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (45 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (33 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (12 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (1 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (31 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (19 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (48 of 52)
  • KiteSafari WEbseite (8 of 52)

Kontakt

+351 932 839 003 (Whatsapp) oder schick eine Mail an info@kiteschoolportugal.com